Schnulze der Woche

Tipp einreichen

Liebe Autorin, lieber Autor, (lieber Verlagsmitarbeiter/in),
gerne kannst du uns jederzeit deine persönliche Schnulzen-Empfehlung für eine der Schnulzen der Woche mailen. Wir prüfen diese dann auf Herz & Nieren und nehmen sie ggf. in einer der nächsten Newsletter mit auf. Bitte beachte jedoch, dass wir aktuell lediglich Neuerscheinungen (maximal ein Monat nach Erstveröffentlichung) auf der Schnulze der Woche präsentieren. Infos zu Werbemöglichkeiten findest du hier.

Eine Auszeichnung als „Schnulze der Woche“ ist nicht käuflich erwerbbar. Wenn du dein Buch garantiert im Rahmen der Schnulze der Woche vorstellen möchtest, empfehlen wir dir ein kostenpflichtiges Buch-Gewinnspiel (Beispiel 1, und Beispiel 2), eine kostenpflichtige Buch-Vorstellung (Beispiel „Premiumschnulze“), eine Rezi-Aktion oder ein Cover-Voting. Das ist nicht teuer, wird sowohl im Newsletter, als auch auf Facebook groß beworben und erreicht üblicherweise viele Tausend interessierte Leser. Hier findest du ein paar Infos, weiteres Infomaterial kommt gerne auch per Mail. Bei Interesse freuen wir uns über deine unverbindliche Kontaktaufnahme an info(ät)schnulze-der-woche.de.

Viele liebe Grüße,
Sarah Reitz & Tim Rohrer von der Schnulze der Woche

×

Abmeldung jederzeit möglich. 100% vertraulich. Kein Spam.

Deine Daten werden natürlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben - Indianerehrenwort!

Wir benötigen deine eMail-Adresse lediglich für den Versand des schnulzigen Newsletters und auch bei einer möglichen Gewinnbenachrichtigung - Juppie...

Du kannst dich selbstverständlich aber auch jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, wenn du irgendwann mal genug Schnulzen gelesen hast.